• +49 (0)30 2345 7077   Mo–Fr von 10–18Uhr

Moderne E-Bikes & Pedelecs > günstig online kaufen

14.10.2016 15:29

Mit dem E-Bike schnell wie der Wind ▷ Das moderne Elektrofahrrad ✓

E-Bikes & Pedelecs – das modernes Elektrofahrrad für alle Klassen

E-Bike online günstig kaufen bei Radwelt24

Moderne Elektrofahrräder zeichen sich durch design und Funktionalität aus #ebike #pedelec #elektrofahrrad

Elektrisch angetriebene Fahrradkultur heute

Moderne E-Bikes zeichnen sich heute durch hohem Komfort, Zuverlässigkeit und innovatives Design aus. Klobige Motoren, die die Optik des Bikes zerstören oder unangenheme Motorengeräusche gehören längst der Vergangenheit an. Die E-Bike Produktion ist heutzutage effizient und Technik getrieben. Immer schlanker konstruierte Bauteile und die gleichzeitige Erhöhung der Akku-Leistung geben dem E-Bike mittlerweile einen hohen Sicherheits- und Zufriedenheitsstandard. Darüber hinaus sind unterschiedliche Leistungsstufen und Funktionen erhältlich, die allen Wünschen und Einsatzzwecken gerecht werden. So kann man auch ohne langes Suchen das perfekte E-Bike kaufen, welches zum einzelnen Anspruch passt.

JETZT E-BIKES IM SHOP KAUFEN

E-Bike oder Pedelec – Wo ist der Unterschied?

Das Pedelec

Pedelec ist die Abkürzung für „Pedal Electric Cycle“. Bereits im Namen steckt ein wichtiger Punkt, der zur Unterscheidung zwischen den beiden E-Bike-Typen dient. Denn ein Pedelec muss stets auch mit den Pedalen bedient werden. Das heißt: Trotz Elektromotor kann der Fahrer sich nicht entspannt auf dem Sattel zurücklehnen und das Elektrofahrrad lediglich über den Lenker bedienen. Ein Pedelec unterstützt das Treten lediglich, befreit den Radfahrer aber nicht gänzlich davon.

Pedelec online günstig kaufen

Die Leistung des Elektromotors liegt bei diesen E-Bike-Modellen im Normalfall bei ca. 250 Watt. Die meisten Fahrräder ermöglichen mehrere Abstufungen und Einstellungen, um individuell die optimale Funktion beim Antrieb für sich zu finden. Dabei wird beim Pedelec meist die Trittfrequenz oder die auf die Pedale übertragene Kraft des Fahrers als Grundlage genommen, um die richtige Einstellung zur Unterstützung zu finden. Für Pedelecs benötigen Sie keinen Führerschein, kein Versicherungskennzeichen und auch eine Helmpflicht besteht nicht. Jedoch empfiehlt sich bei jeder Fahrradfahrt ein entsprechender Kopfschutz.

Das E-Bike

Der größte Unterschied zwischen einem E-Bike und einem Pedelec ist die Tatsache, dass ein E-Bike beschleunigen kann, ohne dass Sie in die Pedale treten. Meist durch eine Lenker-Fernbedienung schaltet man den leistungsfähigen Elektromotor an, der sogleich für den nötigen Antrieb des Fahrrades sorgt. Motorleistungen von bis zu 500 Watt sind für diesen Fahrradtyp erlaubt.

E-Bike online günstig kaufen

Da der Motor das Bike bei einem echten Elektro-Fahrrad ohne Tretkraft antreibt, werden diese E-Bikes als Kleinkraftrad eingestuft. Nicht zuletzt, weil man mit einem echten E-Bike auch gute 45 km/h fahren kann. Es ist daher zumindest ein Mofa-Führerschein sowie ein Versicherungskennzeichen notwendig, um das Fahrrad im Straßenverkehr führen zu dürfen. Eine Helmpflicht seitens Gesetzgeber besteht allerdings, genau wie beim Pedelec, auch hier nicht.

JETZT E-BIKES IM SHOP KAUFEN

Den passenden Pedelec Typen finden

Heutzutage gibt es unter fast jedem Fahrradtypen auch eine E-Bike Version. Sie sind sowohl für die gemütliche Fahrt durch die Stadt, als auch für eine Tour durch die Berge oder andere Outdoor-Plätze konzipiert. Entscheide Dich ganz nach Deinem persönlichen Geschmack für Deinen E-Bike-Typen:

E-Bike Typen in der Übersicht

E-Bike (Typ)

Geschwindigkeit

Geländegängigkeit

Niedriges Gewicht

E-Bike City

+

+

+

E-Mountainbike

++

+++

++

E-Trekkingbike

+

++

+

E-Crossbike

+++

++

++

E-Rennrad

+++

+

+++

Für Alltagsradler empfiehlt sich ein City-E-Bike beziehungsweise City-Pedelec. Die modernen Räder sind designtechnisch up-to-date und sind häufig auch als Tiefeinsteiger erhältlich. Sie überzeugen durch jugendliches Design, das Retro-Stil mit neuartiger Technik vereint. Eine Riesenauswahl an Farbvarianten macht die Wahl oft nicht leicht, denn hier gibt es alles - vom klassischem Weiß und Schwarz bis hin zu knalligem Vollton- und Pastelltonfarben.

Für den sportlichen Biker, der sich gerne im Gelände oder generell in unwegsamem Gelände bewegt, sind Mountainbikes die erste Wahl. Dabei sind sowohl Fullys als auch Hardtails oder auch Pedelec-Varianten erhältlich. Leistungsstarke Performance und eine hochwertige Ausstattung zeichnen diese Fahrradmodelle aus.

JETZT E-BIKES IM SHOP KAUFEN

Moderne E-Bikes mit hoher Reichweite und leistungsfähigen Fahrrad-Akkus

Auch für hartgesottene Cross- und Trekking-Fans hält die Fahrradindustrie einige Modelle mit elektrischer Unterstützung parat. Besonders starke Akkus erhöhen hier die Reichweite, während das Gewicht und die Größe der Power-Pakete immer weiter reduziert werden. So kann man den vollen Fahrspaß über eine lange Zeit hinweg genießen.

Elektrofahrräder vieler Marken im Radwelt24 Shop

Wer auf den Straßen gern besonders schnell unterwegs sein möchte, dem sei ein E-Rennrad empfohlen. Dank der Unterstützung des Elektromotors beschleunigen Sie Ihr Rad innerhalb weniger Sekunden und erreichen somit mühelos Spitzengeschwindigkeiten. Dbei hat die besonders leichte Bauweise und die Rahmengeometrie entscheidenden Einfluss auf die Performance.

Immer mehr namhafte Hersteller produzieren E-Bikes & Pedelecs

Noch vor wenigen Jahren hat man müde über die Elektrofahrräder gelächelt und sie als Randerscheinung betitelt. Mittlerweile jedoch haben sich beinahe alle Fahrradmarken für die Produktion einer E-Bike-Variante entschlossen. Für Sie hat das merkliche Vorteile, denn die immer größer werdende Konkurrenzsituation führt zu niedrigeren Preisen und einem Anstieg in der Qualität der E-Bike-Modelle. Den Kunden freuts, denn man bekommt für sein Geld innovative Technik und profitiert vom langjährigen Knowhow der Entwickler.

Diese große Auswahl an unterschiedlichen E-Bike-Modellen stellt sicher, dass man aus den vielen verschiedenen Typen an E-Bikes die richtige Kombination für den eigenen Anspruch und Einsatzzweck findet. Egal, ob sportlich, robust oder für die tägliche Fahrt durch die Stadt. Bei Radwelt24 ist das richtige E-Bike dabei.

Tipps, worauf man beim E-Bike Kauf achten sollte

Bei vergleichsweise neuen Produkten wie den E-Bikes und Pedelecs stellen sich viele Kunden immer wieder die Frage, worauf man hier besonders achten sollte. Da mittlerweile jeder Fahrradtyp auch als Elektro-Variante verfügbar ist, gelten für die Eigenschaften des E-Bikes die gleichen und teilweise auch höhere Anfordrungen und Vorgaben, wie für die herkömmliche Fahrrad-Version. Unterschiede sind besonders bei den Motoren und Akkus zu finden. Hier sollte man besonders suf folgenden Merkmale achten:

  1. Reichweite
  2. Akku Ladezeit
  3. Leistung
  4. Gewicht
  5. Entnahmefreundlichkeit des Akkus

Die Reichweite steht besonders bei Mountainbikes und Trekking-Fahrrädern im Vordergrund. Sind die meisten Modelle bereits mit einer Reichweite von 80 km ausgestattet, gibt es auch Modelle, die über 120 km mit elektrischer Unterstützung fahren können. Der entscheidende Faktor ist dabei der Akku. Je länger dieser ohne Nachladen hält, desto weiter kann man damit auch fahren. Heute sollte man nur noch Akkus vom Typ Lithium-Ionen nutzen. Sie sind robust und halten ihre Ladung über eine lange Zeit, auch wenn das Rad nicht benutzt wird.

Die Zeit, die ein Akku benötigt, um wieder voll geladen zum Einsatz zu kommen, treibt die meisten Fahrradfahrer um. Denn wer warten muss, hat kein Spaß am E-Bike. Hier gibt es große Unterschiede bei den Herstellern. Zwischen zwei und neun Stunden ist hier alles vertreten. E-Bike-Akkus, die längere Zeit zum Aufladen benötigen, sollten also besser über Nacht an eine Stromquelle angeschlossen werden. Die meisten Akkus können vom Fahrrad abgenommen und leicht über eine normale Steckdose aufgeladen werden. Es gibt aber auch Modelle, bei denen der Akku fest verbaut ist. In der Praxis zeigt sich jedoch, dass dies für die meisten Radfahrer nicht praktikabel ist, da man hier sein Rad in der Nähe einer Steckdose abstellen muss, um es zu laden. Alternativ kann man in diesem Fall unterwegs auch eine E-Bike Ladestation aufsuchen, jedoch lässt hier die regionale Abdeckung noch mehr zu wünschen, als für Elektroautos.

JETZT E-BIKES IM SHOP KAUFEN

Moderne Elektrofahrräder kaufen ➤ Pedelecs, E-Bikes vom Online-Fachhändler ➤ Online vergleichen & beim E-Bike-Kauf sparen ✓


Kommentare

Sehr guter Bericht zur Orientierung. Konnte mich gezielt mit der Thematik auseinandersetzen und bin einige E-Bikes zur Probe gefahren. Das Kalkhoff Integrale I10 10G ist es letztendlich geworden.

Alice Kauder, 02.03.2017 18:33
Einträge gesamt: 1

Kommentar eingeben